Warum wir Raz★War geschaffen haben

"Am Anfang war die Rasur formlos und leer; es gab Einwegrasierer auf der Oberfläche der Haut, und der Geist der Rasur bewegte sich über einen unanständigen Schaum. "  — Entstehungsgeschichte der Rasur 

Rasieren klang wie eine lästige Pflicht.

Raz★War ging von einer ersten Beobachtung aus: Die Rasur ist für die meisten Männer eine echte lästige Pflicht. Hauptsächlich aus Sorge um Komfort, Ästhetik oder Gewohnheit wird die Rasur oft als Zeitverschwendung angesehen. Das Umfeld, in dem die Rasur stattfindet, hilft dabei oft nicht: Klingen sind teuer, Rasierschaumbomben sind oft ungeeignet für eine angenehme Rasur und die Geräte sind von schlechter Qualität.

Diese Beobachtung führte bei Raz★War zu einer regelrechten Detonation: Eine ganze Bevölkerung musste gerettet werden. Die erste Hilfsaktion wurde in schwierigem Terrain gestartet. Raz★War wollte die Welt der Rasur revolutionieren, indem es eine Qualitätsrasur zu fairen Preisen anbot. Der Krieg gegen die Rasiergiganten war eröffnet! Es gab keinen Platz mehr für Kompromisse: eine Qualitätsrasur sollte kein Bein kosten.

Machen wir es einfach.

Diese erste Feststellung war ideologisch schön, aber sie implizierte eine neue Dimension: Nimm dir die Zeit, dir die Zeit zu nehmen.  In dieser Hinsicht verändern viele sinnlose tägliche Aktivitäten unsere verfügbare Zeit. Ob es der tägliche Weg zur Arbeit ist, das Wasserleck im Bad oder der Einkauf von Konsumgütern im örtlichen Supermarkt, unsere verfügbare Zeit, sich Zeit für uns zu nehmen, wird ständig auf die Probe gestellt.

Die zweite Beobachtung von Raz★War für uns klar: Wir müssen die Dinge einfacher machen. Die Rasur ist eine relativ wiederkehrende Sache im Leben eines Mannes. Da lag es nahe, nicht immer wieder die gleichen Schritte zu gehen, um Rasierklingen zu kaufen, sondern sie einfach in frei definierten Abständen in seinem Briefkasten zu erhalten.

Die Rasierabonnements erschienen. Raz★War hatte sie erfunden! Unsere revolutionären Kunden bestellten einmal und erhielten ihre Klingen vierteljährlich. Nie wieder gingen ihnen die Klingen aus. Sie mussten ihre Rasierköpfe nicht mehr bis zum Äußersten ausreizen und Verletzungen riskieren. Sie mussten nicht mehr innovativ sein, um sich mit Alltagsgegenständen zu rasieren, wenn ihre Lieblingsrasierer nicht verfügbar waren.

Bieten wir Flexibilität und Zeit.

Mit dem Abonnement von Raz★War konnten sich die revolutionären Kunden Ruhe gönnen. Alltäglichen Komfort. Mehr noch, sie sparten Zeit und Geld, während sie sich vergnügten. Und wenn sie heimlich beschlossen, sich einen Bart wachsen zu lassen, nachdem sie eine Wette mit guten Freunden verloren hatten, konnten sie ihr Abonnement jederzeit pausieren. 

Diese Flexibilität, die den Kunden geboten wird, kombiniert mit dem Erlebnis eines Wellness-Moments, ist das, was Raz★War seit vielen Jahren täglich antreibt.

Bei Raz★War können Sie je nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen zwischen verschiedenen Rasierertypen wählen. Der ökonomischste und ökologischste auf lange Sicht wird zweifellos der El Cid sein. Der Sicherheitsrasierer ist in der Tat das traditionelle Rasiermesser schlechthin, mit seinem Metallgriff und den sehr sparsamen zweischneidigen Klingen. Andererseits bietet er im Gegensatz zum El Fidel Neo keine "Babypopo-Rasur", da nur eine Klinge über das Haar geführt wird. Raz*War lässt Ihnen also die Wahl, was für Sie am wichtigsten ist.

Eine echte Expertise

Heute bietet Raz★War ein echtes Rasierritual. Rasierpinsel, Rasierseifen und anderes Zubehör, das für eine qualitativ hochwertige Rasur unerlässlich ist, erfreuen jeden Tag Tausende unserer Kunden. Mit Blick auf die Qualität haben wir die besten Rasiertechniken wissenschaftlich untersucht, um sie in wenigen Produkten zu verdichten. Ein Beispiel: 

  • Statt die Haut auszutrocknen, wie es Rasierschaumsprays tun, haben unsere Seifen den Vorteil, viel Wasser in die Rasur zu bringen, was für eine angenehme Rasur unerlässlich ist. 
  • Mit dem Rasierpinsel können Sie die Haut exfolieren, aufschäumen und Rasierschaum oder -seife auftragen, aber auch die Haare aufrichten, um sie leichter schneiden zu können.

Die Wissenschaft der Rasur ist das tägliche Raz★War-Erlebnis . Selbst wenn Sie 7 Minuten pro Tag mit der Rasur verbringen müssen, möchte Raz★War diese wenigen Minuten in einen Moment des Vergnügens verwandeln. Lassen Sie uns diese Zeit nutzen, um uns selbst zu pflegen und den Tag auf dem richtigen Fuß zu beginnen.

Einen Kommentar hinterlassen